EDEKA jetzt VLOG-Mitglied

15.07.2014 – Die Zentrale des Lebensmitteleinzelhändlers EDEKA ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel Ohne Gentechnik (VLOG). Ab September diesen Jahres sollen die ersten Eigenmarkenprodukte das „Ohne Gentechnik“-Siegel tragen.

„Wir setzen uns seit Jahren für die Förderung gentechnikfreier Lebensmittel ein“, sagte Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA AG, heute in Hamburg. „Dies werden wir auch transparent auf Verpackungen unserer Eigenmarken zeigen. Futtermittel für tierische Produkte sollen schrittweise auf gentechnikfrei umgestellt werden.

Der VLOG begrüßt das Engagement: „Wir freuen uns, einen starken Partner wie EDEKA mit an Bord zu haben“, so SprecherAlexander Hissting. „Damit setzt EDEKA ein klares Zeichen für mehr Transparenz und schafft Wahlfreiheit für die Verbraucher“.

Der Lebensmitteleinzelhändler hat bundesweit über 11.000 Filialen und setzte letztes Jahr 46 Milliarden Euro um.

Pressemitteilung Edeka (15.07.2014)