Workshop: Kennzeichnung von Lebensmitteln - Auf dem Weg zu einem europäischen Ansatz?

Veranstalter: Europäisches Netzwerk Gentechnikfreier Regionen

Ort: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen, Rue Montoyer 47, 1000 Brüssel

Auch wenn in den meisten EU-Staaten keine gentechnisch veränderten Pflanzen angebaut werden,sind sie doch Grundlage für einem großen Teil der in die EU importierten Futtermittel. Auch durch Zusatzstoffe für die Lebensmittelverarbeitung findet die Gentechnik Eingang in unsereNahrungserzeugung. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher wollen aber, dass ihre Lebensmittel gänzlich ohne Anwendung und Nutzung gentechnischer Verfahren hergestellt werden. Erkennbar istdies mit der derzeitigen gesetzlichen Kennzeichnung der Produkte jedoch nicht.

Die “Ohne Gentechnik”-Kennzeichnung von Lebensmitteln hat sich vor diesem Hintergrund als wirksames Instrument erwiesen, um eine GVO-freie Erzeugung entlang der gesamten Lebensmittelkette zu fördern. Sie wird den Wünschen der Verbraucherinnen und Verbraucher gerecht und erzeugt Marktchancen für gentechnikfrei arbeitende Landwirte und Lebensmittelhersteller.

Die Situation in den einzelnen Mitgliedsstaaten ist dabei unterschiedlich. Während in einigen Ländern “Ohne Gentechnik”- Kennzeichnungssysteme verbreitet sind, existieren sie in anderen Ländern nicht. Auch die Anforderungen, die die Produkte für ein solches Label erfüllen müssen, variieren. Das Europäische Netzwerk gentechnikfreier Regionen hält in dieser Situation ein gemeinsames europäisches Konzept für unbedingt erforderlich. Verbraucherinnen und Verbraucher in der gesamten Europäischen Union sollten die Möglichkeit haben, Lebensmittel zu erkennen, die ohne die Anwendung gentechnischer Verfahren hergestellt worden sind. Ein harmonisiertes System würde das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher in die Kennzeichnung stärken und die gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittelherstellung fördern. Bei der Veranstaltung werden verschiedene nationale Kennzeichnungssysteme vorgestellt und die Notwendigkeit eines gemeinsamen europäischen Ansatzes diskutiert. Simultanübersetzung Deutsch-Englisch wird angeboten.

Programm & Anmeldung

Program & Registration

 

 

BfR Symposium „Neue Technologien zur Modifikation des Genoms - Möglichkeiten, Grenzen und gesellschaftliche Herausforderungen“

Am 6. Dezember 2016 findet im Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin ein Symposium zum Thema Neue Technologien zur Modifikation des Genoms - Möglichkeiten, Grenzen und gesellschaftliche Herausforderungen statt.

Seit wenigen Jahren existieren neue molekularbiologische Technologien, die wesentlich billiger, schneller und genauer als ältere Methoden genetische Sequenzen von Lebewesen verändern, ausschneiden oder einfügen können.

Diesen Methoden wird großes Potential zugesprochen, sowohl die Züchtung von neuen Pflanzensorten und Tierstämmen zu revolutionieren, als auch in der Medizin Fortschritte bei der Therapie unheilbarer Erkrankungen zu erbringen.

Vor dem Hintergrund der Sicherheit solcher Verfahren für den Verbraucher sowie ethischer Fragen, die mit der Nutzung solcher Technologien einher gehen, sollen in der geplanten Veranstaltung am BfR Möglichkeiten, Grenzen und gesellschaftliche Herausforderungen dieser Techniken identifiziert und diskutiert werden.

Die Veranstaltung wird vom BfR organisiert und richtet sich an Interessierte aus wissenschaftlichen Einrichtungen, amtlichen Untersuchungseinrichtungen und der Wirtschaft.

Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Programm

 

 

VLOG auf der IGW

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der VLOG vom 20.01. - 29.01.2017 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten sein. Unser Messestand befindet sich in der Halle 23a des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Bezüglich Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle.

 

 

Auditorenschulung VLOG-Standard

Fulda (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Auditorenschulung ist Voraussetzung für den Einsatz von Auditoren von "Ohne Gentechnik" Kontrollen nach dem VLOG-Standard.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Industrieschulung VLOG-Standard

Fulda (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Weitere Informationen zur Industrieschulung folgen hier in Kürze.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Auditorenschulung VLOG-Standard

Frankfurt (Englisch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Auditorenschulung ist Voraussetzung für den Einsatz von Auditoren von "Ohne Gentechnik" Kontrollen nach dem VLOG-Standard.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Auditorenschulung VLOG-Standard

Nürnberg (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Auditorenschulung ist Voraussetzung für den Einsatz von Auditoren von "Ohne Gentechnik" Kontrollen nach dem VLOG-Standard.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Industrieschulung VLOG-Standard

Hannover (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Weitere Informationen zur Industrieschulung folgen hier in Kürze.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Auditorenschulung VLOG-Standard

Hamburg (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Auditorenschulung ist Voraussetzung für den Einsatz von Auditoren von "Ohne Gentechnik" Kontrollen nach dem VLOG-Standard.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Auditorenschulung VLOG-Standard

Fulda (deutsch)

In Zusammenarbeit mit dem VLOG ist die Quant Qualitätssicherung damit beauftragt, Schulungen zum VLOG „Ohne Gentechnik Standard“ zu organisieren und durchzuführen. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Auditorenschulung ist Voraussetzung für den Einsatz von Auditoren von "Ohne Gentechnik" Kontrollen nach dem VLOG-Standard.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit der Quant Qualitätssicherung (info(at)quant-qs(dot)de) auf.

 

 

Terminkalender



«  Dezember  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 28 29 30 01 02 03 04
49 05 06 07 08 09 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31 01
Produktdatenbank