Warum sollte ich im VLOG Mitglied werden?

Wir verleihen Ihrer Stimme Gehör in der Politik, den Medien, gegenüber Verbänden und NGOs. Mit Ihrer Mitgliedschaft sind Sie Teil eines dynamisch wachsenden Verbandes, der sich für die gentechnikfreie Lebensmittelproduktion und die "Ohne Gentechnik" Kennzeichnung stark macht. 

Als Mitglied erhalten Sie regelmäßig einen elektronischen Newsletter mit Neuigkeiten aus dem Verband und Beiträgen zu aktuellen Gentechnikthemen. Sie können an der Mitgliederversammlung (MV), dem höchsten beschlussfassenden Organ des Vereins, teilnehmen und die Geschicke des VLOG mitbestimmen. Alle zwei Jahre wird von der MV auch der Vorstand gewählt. Außerdem können Sie sich in verschiedenen Arbeitsgruppen einbringen.

Als Unternehmen beraten wir Sie gerne und fachkundig zur "Ohne Gentechnik"-Produktion und unterstützen Sie im Umgang mit Verbraucher-, Behörden und Presseanfragen.

AKTUELLES

Vier Fünftel der Deutschen lehnen Agrogentechnik ab

„Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft wird verboten.“ Dieser Aussage stimmten in der Studie Naturbewusstsein 2017 des Bundesumweltministeriums 79 Prozent der 2000 befragten Deutschen zu.

MitarbeiterInnen für Büroorganisation gesucht

Die VLOG Geschäftsstelle in Berlin sucht ab sofort zwei MitarbeiterInnen für Büroorganisation.

LEH fordert klare Regulierung der Neuen Gentechnik

Führende Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) aus Deutschland und Österreich, wie EDEKA, Lidl, REWE und SPAR, haben einen dringlichen Appell an die EU-Kommission gerichtet.

Südthüringer Getreide und Mischfutter GmbH

Die Südthüringer Getreide und Mischfutter GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

FeedValid GmbH

Die FeedValid GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

PADANIA ALIMENTI s.r.l.

PADANIA ALIMENTI s.r.l. ist neuer Siegelnutzer und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Produktdatenbank