Neue Gentechnik-Verfahren - Positionierung des VLOG

Derzeit kann man viel über CRISPR-Cas, Gen-Editing und DNA-Scheren lesen. Die einen sind der Ansicht damit die Pflanzenzüchtung zu revolutionieren, die anderen sehen darin die gleichen Risiken der klassischen Gentechnik, nur in neuem Gewand. Der VLOG hat sich in einem intensiven Diskurs mit fachkundiger Beratung aus verschiedenen „Lagern“ ein eigenes Bild gemacht. Noch besteht zu wenig Praxiserfahrung mit den neuen Techniken, um eine abschließende Risikobewertung vornehmen zu können. Klar ist aber, dass sie juristisch unter das Gentechnikrecht fallen und allein aufgrund des Vorsorgeprinzips strikt reguliert werden müssen.

VLOG Position neue Züchtungstechnologien

AKTUELLES

Ilse Aigner würdigt Erfolg der „ohne Gentechnik“-Kennzeichnung

Zehn Jahre nach Einführung der gesetzlichen Grundlagen: Ausarbeitung der wissenschaftlichen Dienste des Bundestages stellt Entwicklung der Kennzeichnung dar

Das Saatgut in Deutschland ist weitestgehend gentechnikfrei

Bei der diesjährigen Saatgutkontrolle haben die zuständigen Behörden lediglich in zwei von 839 Proben Spuren gentechnischer Verunreinigungen entdeckt.

Sauels Schinken GmbH & Co.KG

Die Sauels Schinken GmbH & Co.KG ist neue Siegelnutzerin und kann Wurstwaren mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Mlekarna Pragolaktos a.s.

Die Mlekarna Pragolaktos a.s. ist neue Siegelnutzerin und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Betrieb Mathias Winner

Der Betrieb Mathias Winner ist neuer Siegelnutzer und kann Warenbegleitpapiere von Jungbullen mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Produktdatenbank