Wir unterstützen Sie bei der "Ohne Gentechnik"-Produktion

Viele Unternehmen der Lebens- und Futtermittelwirtschaft wollen dem Wunsch der Verbraucher nach Lebensmitteln "ohne Gentechnik" Rechnung tragen und ihre Produktion danach ausrichten. Der VLOG möchte sie hierbei so gut wie möglich unterstützen.

Im Folgenden haben wir für Sie Informationen über die Rahmenbedingungen der"Ohne Gentechnik"-Auslobung zusammengestellt.

Wir geben Auskunft über die Verfügbarkeit von "Ohne Gentechnik"-Rohwaren, unterstützen Sie beim Aufbau eines "Ohne Gentechnik"-Produktionssystems und erörtern, warum Sie sich von einem externen Zertifizierungsunternehmen auditieren lassen sollten. Für knifflige Rechtsfragen oder komplexen Beratungsbedarf können wir Ihnen mehrere Anwaltskanzleien und Berater nennen, die sich bestens mit der Materie auskennen.

AKTUELLES

Allgäu Milch Käse eG

Die Allgäu Milch Käse eG ist neuer Siegelnutzer und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Gentechnikfreie Weidemilch in Niedersachsen

Niedersachsen will bis Ende 2016 ein neues Label für Weidemilch etablieren- mit GVO-freiem Futter als Kriterium.

BEWITAL agri

Die BEWITAL agri GmbH & Co. KG ist neues Mitglied im VLOG.

KAMA-Kraftfutterwerk

Die KAMA-Kraftfutterwerk GmbH & Co. KG ist neues Mitglied im VLOG.

AGRAVIS Futtermittel GmbH

Die AGRAVIS Futtermittel GmbH ist neues Mitglied im VLOG.

„Ohne GenTechnik“ Siegel kommt gut an

Fast ein Drittel der Verbraucher kennt das „Ohne GenTechnik“-Siegel; wer es sieht, weiß meistens auch, was es bedeutet.

Produktdatenbank