Interessensforum für Lebensmittel ohne Gentechnik

Im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) engagieren sich Menschen für eine Produktion von Lebensmitteln ohne Gentechnik. Zu seinen Mitgliedern gehören Landwirte, Verarbeiter, Vermarkter, Lebensmittelhersteller und Handelsunternehmen ebenso wie Berater, Vereine und Privatpersonen.

Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Behörden, der Politik, den Medien und auch gegenüber anderen Wirtschaftsbeteiligten. Ziel der Verbandsarbeit ist es, die Verbreitung der "Ohne Gentechnik"-Kennzeichnung und die dazugehörige Verbraucherinformation zu fördern. Außerdem sollen Unternehmen und Landwirte bei der Erzeugung und Vermarktung von "Ohne Gentechnik"- Lebensmitteln unterstützt werden.

Verbraucherinnen und Verbraucher können dann selbst entscheiden, ob sie sich durch den Kauf dieser Lebensmittel für eine gentechnikfreie Landwirtschaft einsetzen wollen.

AKTUELLES

Genome Editing in Pflanzen lässt sich nachweisen

So steht es in einem Bericht deutscher Behördenvertreter über eine Tagung zur Biosicherheit gentechnisch veränderter Organismen (GVO).

Vier Fünftel der Deutschen lehnen Agrogentechnik ab

„Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft wird verboten.“ Dieser Aussage stimmten in der Studie Naturbewusstsein 2017 des Bundesumweltministeriums 79 Prozent der 2000 befragten Deutschen zu.

MitarbeiterInnen für Büroorganisation gesucht

Die VLOG Geschäftsstelle in Berlin sucht ab sofort zwei MitarbeiterInnen für Büroorganisation.

Südthüringer Getreide und Mischfutter GmbH

Die Südthüringer Getreide und Mischfutter GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

FeedValid GmbH

Die FeedValid GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

PADANIA ALIMENTI s.r.l.

PADANIA ALIMENTI s.r.l. ist neuer Siegelnutzer und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Produktdatenbank