Die Vergabe des "Ohne GenTechnik"-Siegels

Das Siegel "Ohne GenTechnik" ist eine warenzeichenrechtlich geschützte Wort-Bild-Marke, deren Inhaber die Bundesrepublik Deutschland ist, vertreten durch den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Das Ministerium hat den Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) exklusiv mit der Aufgabe der Vergabe und Verwaltung von Nutzungslizenzen betraut. Interessierte Unternehmen sind daher aufgefordert, sich ausschließlich an den Verband zu wenden.

NEUE SIEGELNUTZER / MITGLIEDER

Sauels Schinken GmbH & Co.KG

Die Sauels Schinken GmbH & Co.KG ist neue Siegelnutzerin und kann Wurstwaren mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Mlekarna Pragolaktos a.s.

Die Mlekarna Pragolaktos a.s. ist neue Siegelnutzerin und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Betrieb Mathias Winner

Der Betrieb Mathias Winner ist neuer Siegelnutzer und kann Warenbegleitpapiere von Jungbullen mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Geflügelvermehrung Friedrichsruh GmbH & Co.KG

Die Geflügelvermehrung Friedrichsruh GmbH & Co.KG ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Agrarhandel und Transporte Ritter GmbH

Die Agrarhandel und Transporte Ritter GmbH ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Ets. Piednoir SAS

Die Ets. Piednoir SAS ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

SARL Gautier

Die SARL Gautier ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Rodenti GmbH & Co.KG

Die Rodenti GmbH & Co.KG ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Betrieb Sturm

Der Betrieb Sturm ist neues Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Produktdatenbank