Ökologischer und sozialer Nutzen der "Ohne Gentechnik"-Produktion

Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen wirkt sich nachweislich negativ auf die Umwelt aus. Gesundheitliche Risiken für Menschen können zudem nicht ausgeschlossen werden. Die Patentierung von gentechnisch veränderten Pflanzen und das Verbot, einen Teil der Ernte als Saatgut für das nächste Jahr zu verwenden, führt zu einer stärker werdenden Abhängigkeit der Landwirte von wenigen großen Agrarunternehmen. Diese wird durch die Notwendigkeit, zusätzlich auch das passende Herbizid aus dem Hause des Saatgutentwicklers zu kaufen, noch verstärkt.

Der Einsatz von gentechnisch veränderten Pflanzen ist deshalb nicht nachhaltig und schadet der Umwelt und den Menschen. Unternehmen, die ihre Produkte nach den "Ohne Gentechnik"-Kriterien produzieren, leisten dagegen einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise.

AKTUELLES

Coronavirus- Informationen zur Durchführung von VLOG-Audits

Bitte lesen Sie aus aktuellem Anlass unsere Informationen für Unternehmen hinsichtlich der Durchführung von VLOG-Audits

Crispr/Cas: Schon wieder unerwünschte Nebeneffekte festgestellt

Wenn die Genschere Crispr/Cas9 in das Erbgut schneidet, damit dort ein neuer Erbgutschnipsel eingebaut wird, kann folgendes passieren: Der Erbgutschnipsel wird nicht nur einmal, sondern doppelt oder mehrfach hintereinander eingebaut. Diesen unerwarteten Effekt, der mit der üblichen Analysemethode übersehen wird, haben Gentechniker der Universität Münster entdeckt.

Neue Gentechnik bei Tieren: US-Behörde fordert ausführliche Risikobewertung

Die US-Lebensmittelbehörde FDA fordete, dass Tiere, deren Erbgut mit neuer Gentechnik verändert wurde, sowie deren Produkte einer strengen Risikoabschätzung unterzogen werden sollen, bevor sie auf den Markt kommen und begründete ihre Forderung mit einer eigenen Studie bei Rindern. Gleichzeitig versuchte die Behörde, gentechnisch veränderte Pflanzen bei der Diskussion außen vor zu lassen.

Assistenz Geschäftsführung (m/w/d)

Die VLOG Geschäftsstelle in Berlin sucht ab Juni einen Mitarbeiter (m/w/d) als Assistenz für die Geschäftsführung.

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Die VLOG Geschäftsstelle in Berlin sucht ab Juni einen Mitarbeiter für die Qualitätssicherung (m/w/d).

Mitarbeiter Office Management (m/w/d)

Die VLOG Geschäftsstelle in Berlin sucht ab Mai einen Mitarbeiter für das Office Management (m/w/d).

Produktdatenbank