Standards

Der VLOG-Standard bildet die Grundlage für die VLOG-Zertifizierung von Unternehmen und Produkten nach den „Ohne Gentechnik“-Anforderungen. Mithilfe tatkräftiger Unterstützung von Vertretern der Futter- und Lebensmittelindustrie sowie Zertifizierungsstellen, Verbands- und Behördenvertretern entstand 2013 die erste Version des VLOG-Standards. Seit dem 1. Januar 2014 ist die Anwendung des Standards zum Erlangen einer Lizenz zur Nutzung des einheitlichen "Ohne GenTechnik"- und seit 2016 auch zur Nutzung des „VLOG geprüft“-Siegels verpflichtend.

Bei der Weiterentwicklung des Standards wirken die verschiedenen Stakeholder nach wie vor intensiv mit. Einige Standards werden vom VLOG als gleichwertig anerkannt, dann ist keine zusätzliche VLOG-Zertifizierung erforderlich.