Weiterentwicklung des VLOG-Standards

Um den VLOG-Standard aktuell zu halten und um Anforderungen weiter zu konkretisieren und zu verbessern, befindet sich der VLOG-Standard in einem ständigen Überarbeitungsprozess.

Die Fachgruppe Standard

Die Fachgruppe Standard berät den VLOG-Vorstand bei der Weiterentwicklung des VLOG-Standards. Um das Wissen der vor- und nachgelagerten Bereiche der Lebensmittelproduktion in den Standard einfließen zu lassen, wird jede Branche von zwei Vertretern repräsentiert.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fachgruppe Standard ist eine Verbandsmitgliedschaft des Unternehmens im VLOG. Die Mitglieder, die innerhalb ihrer Branchen bestimmt werden, werden für zwei Jahre vom VLOG-Vorstand berufen.

Aktuelle Mitgliederliste der Fachgruppe Standard (30.11.2021)

Anmerkungen von Unternehmen und Zertifizierungsstellen sowie aktuelle Entwicklungen der Branchen sind wichtig für die Weiterentwicklung des VLOG-Standards. Der VLOG pflegt ein enges Verhältnis zu Branchenvertretern und Betrieben und freut sich über Input aus der Branche, um die Anforderungen praxisgerecht weiterentwickeln zu können.

In ein- bis zweijährigem Rhythmus wird ein neuer Standard erarbeitet. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils am 1. September, der neue Standard wird dann zum 1. Januar des Folgejahres verpflichtend. Im Zeitraum zwischen 1. September und 1. Januar dürfen neue Anhänge und Dokumente bereits genutzt werden. Außerdem darf der neue Standard bereits für Audits genutzt werden, wenn dies zwischen Unternehmen und Zertifizierungsstelle abgesprochen wurde.