Konzept der VLOG-Schulungen

VLOG-Auditorenschulungen werden im Auftrag des VLOG von der Quant Qualitätssicherung GmbH (Quant QS) durchgeführt. Sie umfassen das VLOG-Zertifizierungssystem und konkrete Anforderungen des VLOG-Standards. Die Schulungen bieten zudem Zeit für Fragen, Anregungen und Fallbeispiele. Während es bei den Erstschulungen vor allem um das grundsätzliche System der VLOG-Zertifizierung geht, werden in den Aufbauschulungen Änderungen behandelt sowie Vergessenes aufgefrischt und häufige Fehler erläutert. 

Am Ende der Schulung wird das Erlernte im Rahmen einer Prüfung abgefragt. Bestehen ist Voraussetzung daür, im VLOG-System zugelassen zu werden (z.B. Durchführen von VLOG-Audits, Bewertung von VLOG-Audits).

Die VLOG-Schulungen sind Live-Schulungen, bei denen die Auditoren persönlich anwesend sind. Die maximale Teilnehmerzahl pro Schulung beträgt zehn. Erstschulungen können durch Quant QS auch als Inhouse-Schulungen (z.B. bei einer Zertifizierungsstelle) abgehalten werden.

Die Schulungen finden gleichmäßig über das Jahr verteilt (mindestens eine Erstschulung und Aufbauschulung pro Quartal) und meist in Tagungshotels statt. Die Organisation der Übernachtung erfolgt durch die Teilnehmer bzw. die Zertifizierungsstelle selbst.
 

VLOG-Schulungskonzept